Eine Diele – 4 Styles

Der Sommer steht schon in den Startlöchern und mit ihm wird auch die Terrassensaison offiziell eingeläutet. Warme Sommertage und laue Abende laden zum Verweilen auf der heimischen Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon ein. So richtiges Sommerfeeling will Ihnen aber beim Blick nach draußen noch nicht aufkommen und Ihre Terrasse könnte noch ein frisches Upgrade vertragen? Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie die GroJaNatural Bambus-Terrassendielen in vier unterschiedlichen Stilrichtungen kombinieren können, um wieder frischen Wind in Ihren Garten zu bringen. So steht der Sommerfreude nichts mehr im Weg!

 

GroJaNatural Bambus-Terrassendielen: natürlich und vielseitig einsetzbar

Der Name ist Programm: Die Terrassendielen bestehen aus dem natürlichen Rohstoff Bambus, der nicht nur mit seiner besonders guten Formstabilität punktet, sondern zudem noch besonders langlebig ist. Ob hell oder dunkel, ob glatt oder geriffelt – die Dielen lassen Ihnen viel Raum für eine individuelle Terrassengestaltung, die sowohl einzigartig als auch natürlich aussieht. So lassen sie sich in wirklich jeden Garten integrieren und individuell an den eigenen Stil anpassen.

"Ob hell oder dunkel, ob glatt oder geriffelt - die Dielen lassen Ihnen viel Raum für eine individuelle Terrassengestaltung."

1. Boho Style 

Bohemien, kurz Boho: das ist DER Trend im Jahr 2020. Was früher als Hippie Chic bezeichnet wurde, erlebt seit den 1990er Jahren sein Revival. Nicht nur in der Mode, sondern auch in puncto Inneneinrichtung und Gartengestaltung. Der Trend steht für einen unkonventionellen, unperfekten, aber dafür umso gemütlicheren Wohnstil. Dieser lässt sich auch perfekt in Ihren Garten integrieren. Harmonische Farbkombinationen, stilvolle Vintage-Accessoires und natürliche Materialien wie Holz und Bast – das macht den Boho Style aus. Bereits mit wenigen Bambus-Möbeln und Kissen in angesagten Naturfarben und Ethno-Deko-Elementen zaubern Sie eine lässige Sitzecke auf dem Balkon oder der Terrasse. Ein Hängesitz und große Bodenkissen runden den entspannten Look ab. Wer noch einen kleinen Farbspritzer mit reinbringen möchte, kombiniert angesagte Kaktuspflanzen oder eine stylische Palme mit der modernen Diele. Die helle GroJaNatural Bambus-Terrassendiele in Holzoptik lässt sich perfekt in das natürliche Erscheinungsbild des Boho Styles integrieren. Dazu passt der GroJaBasicLine Wind- und Sichtschutz in einem zur Terrassendiele passenden Holzton.

2. Romantic Style 

Sie mögen es lieber verspielt und romantisch? Möchten nach einem stressigen Arbeitstag auf der Terrasse einfach nur entspannen und Ihren Gedanken freien Lauf lassen? Dann dürften Sie am Romantic Style Gefallen finden. Mit Dekokissen in zarten Pastelltönen, kleinen Windlichtern oder Lichterketten und vielen Blütenpflanzen verpassen Sie Ihrer Terrasse im Nu ein charmantes und romantisches Ambiente. Der Romantic Style fasziniert durch Verträumtheit und Üppigkeit. Auch hier fügt sich die GroJaNatural Bambus-Terrassendiele, sowohl in hell als auch in dunkel, perfekt ins Gesamtbild ein. Nicht zu aufdringlich, sodass das Augenmerk auf der verspielten Gestaltung Ihres Gartenparadieses verweilt. Sie suchen noch einen passenden Zaun zum Romantic Style? Dann könnte Ihnen der weiße GroJaViento Designzaun, der den Look zusätzlich veredelt, gefallen.

3. Minimalist Style

Manch einem schießt hier sicher das Bild von nackten Pflastersteinen, einer langweiligen Rasenfläche und einer nahezu leeren Terrasse in den Kopf. Aber wie sagt man so schön: „Weniger ist mehr!“ – Und dem Motto können Sie auch auf wirklich spannende Art und Weise in der Terrassengestaltung treu bleiben. Wichtig beim Minimalist Style ist eine klare Formsprache. Setzen Sie auf klar definierte Linien und schlichte, geometrische Formen mit quadratisch angelegten Beeten, rund getrimmten Buchsbäumen und symmetrisch angeordneten Deko-Elementen. Das bringt Ruhe und Entspannung auf Ihre Terrasse. Auch bei der Auswahl der Materialien gilt es, sich auf ein Minimum zu reduzieren. Hier lässt sich die GroJaNatural Bambus-Terrassendiele in dunkel mit ihrem anthrazitfarbenen Erscheinungsbild perfekt integrieren. Sie wirkt durch ihre dunkle Farbe elegant und nicht zu aufdringlich. Als Sichtschutz fungiert passend dazu der anthrazitfarbene  GroJaLumino Aluminium-Steckzaun. Um das Gesamtbild abzurunden, können Sie Grünpflanzen, wie Gräser oder Buchsbäume, kombinieren. Platzieren Sie die Farbtupfer gezielt und durchdacht, das schafft ein perfektes Zusammenspiel von Farben, Formen und Materialien.

4. Natural Style

Der Natural-Style und die GroJaNatural Bambus-Terrassendielen ergänzen sich perfekt. Nicht nur namenstechnisch, sondern auch bei der Terrassengestaltung. Der Natural Style lebt, wie der Name schon sagt, von Naturmaterialien und dezenten Naturtönen. Für wen Nachhaltigkeit und der Umweltaspekt eine große Rolle spielt, ist der Natural Style perfekt. Denn er schont die Umwelt und sieht nebenbei auch noch super aus. Gartenmöbel aus Holz oder Rattan wirken einladend und bringen Gemütlichkeit in Ihren Garten. Komplettiert wird der Trend-Look mit geflochtenen Körben aus Bast, Windlichtern und Deko-Elementen in Erdtönen. Der GroJaPremo Sichtschutz in Holzoptik gibt den letzten Schliff und rundet das Gesamtbild perfekt ab.

neu

Individuelle, hochwertige Lösungen für Ihren Traumgarten und mehr Informationen zu unserer Produktvielfalt jetzt auf www.groja.de entdecken!